ORANGEFARBENE FLAGGE DÖRFER TOUR IN LIGURIEN

Liguria Orange Flag Villages. ..Tauchen Sie mit uns in Ligurien ein und entdecken Sie in entspannter Atmosphäre die Dörfer mit der Orangenen Flagge mit ihren idyllischen Landschaften und starken Ess- und Weintraditionen.

Sanremo Monaco Antibes Genua

Blumenriviera

Ligurien Französische Riviera

Land der Traditionen Echt, Ligurien öffnet seine Türen, um Sie auf eine Entdeckung seiner wertvollsten Perlen mitzunehmen: die faszinierenden Dörfer, die mit der ausgezeichneten ARANGEN FLAGE des Touring Club Italiano ausgezeichnet wurden, wie Dolceacqua, Apricale und Triora.

EXPERIENTIAL PACKAGE

„RUNDGANG DURCH ORANGE FLAGGEN-DÖRFER IN LIGURIEN“

(4 Tage – 3 Nächte)

1° TAG

Ankunft am Nachmittag und Unterbringung im gewählten Hotel. Abendessen im Hotelrestaurant und Abend zur freien Verfügung, um Sanremo bei Nacht zu besichtigen. Rückkehr zum Hotel und Übernachtung.

2° TAG: Valle Argentina – Triora und Taggia

Morgens geht es nach Triora, dem Land der Hexen!
Das ist nicht nur eine Legende, sondern Geschichte dokumentiert, wie Sie beim Besuch des Ethnographischen Museums und des Handwerks feststellen werden, wo Sie sich in 4 düsteren Räumen wiederfinden, die die Erinnerung an ein tragisches Kapitel der lokalen Geschichte überliefern. Im Jahr 1558 fand nämlich ein Prozess gegen eine Gruppe von dreizehn Frauen statt, die für die Hungersnot verantwortlich gemacht wurden, die die Region im Jahr zuvor heimgesucht hatte, und der mit einem tragischen Urteil endete: Verbrennung auf dem Scheiterhaufen wegen Hexerei. Es folgte ein Besuch im köstlichen mittelalterlichen Dorf der Ligurischen Alpen und Mittagessen in einem typischen Lokal mit Verkostung von typischen traditionellen Gerichten.

Am Nachmittag kehren Sie an die Küste zurück und besuchen das historische Zentrum von Taggia, wo Sie im Anblick der charakteristischen Wege und seiner Bögen verweilen können, mit dem Kloster San Domenico und der prestiösen Pinacoteca, bevor Sie sich in die örtlichen Geschäfte begeben, um die typischen Canestrelli und Anicini von Taggia zu kaufen. Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

3° TAG: Val Nervia – Dolceacqua und Apricale

Morgens Transfer nach Dolceacqua, der Perle des Val Nervia und eines der ersten Dörfer, die die orangefarbene Flagge erhielten. Dolceacqua ist ein schönes mittelalterliches Dorf, verschönert durch eine antike Buckelbrücke und die Ruinen der Doria-Burg. Hier, zwischen den handwerklichen Werkstätten können Sie den wahren Nektar der Riviera entdecken: den Rossese von Dolceacqua, rot geschätzt intensiver Geschmack. Zur Mittagszeit können Sie die gesamte Palette der Riviera-Weine genießen, begleitet von leckeren Spezialitäten aus dem Tal.

Nachmittags besuchen Sie das alte mittelalterliche Dorf von Apricale, das mit seinen Carruggi auf den Alpenhängen thront, wo Sie in der Saison die Gelegenheit haben, den typischen ligurischen Snack zu kosten: die pansarole mit der zabaione. Rückkehr zum Hotel für Abendessen und Übernachtung.

4° TAG: La Pigna, Sanremo historisches Zentrum

Morgens Besuch des schönen historischen Zentrums von Sanremo: die Pigna. La Pigna, ein Lieblingsort von Italo Calvino, der es in Der Weg der Spinnennester beschrieben hat, bewahrt noch heute die Faszination des alten mittelalterlichen Dorfes und erlaubt dem aufmerksamen Touristen, ein neues Sanremo zu entdecken, das aus verwinkelten Gassen und Treppen, Bögen und Strebepfeilern, abgelegenen und stillen kleinen Plätzen besteht.
Das Heiligtum der Madonna der Küste Costa, Beschützerin der Seeleute, ganz oben in der Altstadt errichtet, beherrscht ein spektakuläres Panorama. Mittagessen zur freien Verfügung.

Am Ende des Tages Abfahrt zum Ausgangsort.

Mehr Informationen über die Tour Borghi Bandiera Arancione Liguria

Im Preis enthalten:

  • Individuelle Anmeldegebühr, zur Deckung der Kosten für die praktische Ausbildung.
  • Unterbringung in einem unserer Hotels im Doppelzimmer mit Halbpension.
  • Ein Mittagessen in einem typischen Restaurant des Argentina-Tals
  • Verkostung von Weinen und typischen ligurischen Produkten
  • Verkostung des typischen ligurischen Snacks (je nach Jahreszeit)
  • Eintritt in das Ethnographische und Hexereimuseum von Triora

Im Preis nicht enthalten:

  • Reise zum/vom Flughafen, lokale Transfers und alles, was nicht in „Unser Angebot beinhaltet“ enthalten ist.
  • Mittag- und Abendessen in den Restaurants für die Kleinen.
  • Mittag- und Abendessen sind nach dem Tagesmenü oder dem vom Chefkoch vorgeschlagenen Degustationsmenü zu betrachten. Getränke und à la carte sind vor Ort zu bezahlen.
  • Die im Programm vorgeschlagenen Besuche sind als frei zu betrachten, d.h. ohne Begleitung.

Optional services:

  • Touristenführer für den Besuch der Dörfer
  • Lokaltransfers mit Auto oder Minibus mit Fahrer
  • Der Vorschlag kann nach Ihren Bedürfnissen und Interessen angepasst werden